[ edit this page ]
Content-Management - Distribution - Recherche-Interfaces - Evaluation - Agenten / Helferlein - Drucken -
Kommunikations-Software im Internet:
  Unternehmen   Leistungen   Produkte   Kontakt   Feedback   et altera   SiteMap
 E-Mail  Login access
  ««— Sie sind hier:  Unternehmen / Profil & Statements /  —»» 
D.Administrator 13.05.2005


Bemerkungen ...

... zur Arbeitskultur:

( Unsere Philosophie, wie man so leicht dahersagt.)
Nachhaltigkeit bei sw-lösungen orientiert sich vor allem an zwei gesichtspunkten :
  • konkrete lösung der bestehenden probleme mit gleichzeitig flexibler skalierung
  • uneitles verwerfen bestehender verfahren und neukonzeptionieren bei grossen entwicklungsschüben
die rasante entwicklung von denk- sowie technischen systemen fordert von uns vor allem drei dinge :
  • demut angesichts der tatsache, dass man selbst immer zuwenig weiss
  • mut, auf komponenten zurückzugreifen, die aus der mode sind / sich am vorhandenen zu orientieren
  • dennoch das unmögliche / undenkbare in die nähe von konzeption zu rücken
unsere motivation lässt sich in vier punkten zusammenfassen :
  • leidenschaft
  • verzweiflung
  • genusssucht
  • faulheit
unsere talente werden aus mindestens fünf unterschiedlichen richtungen gespeist :
  • übersicht
  • ordnungssinn
  • intuition
  • liebe zu schönheit
  • liebe zu macht
wir kennen zumindest sechs varianten fehler zu machen :
  • große gedankenflucht
  • unterschätzen des arbeitsaufwandes bei der preiskalkulation
  • wechselnde motivation
  • unlust angesichts der standard politik der big player
  • tagträumerei
  • einnahme konzentrationsmindernder genussmittel
sieben möglichkeiten das alles im griff zu behalten :
  • eine gewisse vorstellung von nachhaltigkeit für problemlösungen
  • eine buddhistische einstellung zu demut, mut und dem anscheinend unmöglichen
  • eine abgeklärte einstellung gegenüber den rasanten kognitiven entwicklungen
  • das wissen über den stellenwert unserer motivation und ihren abhängigkeitscharakter
  • die nutzung von weit mehr als fünf talenten
  • eine akribische fehlerkontrolle
  • pure neugier

[7/2001]



:-))


nach oben